Radfahren im Mittelgebirge Eifel, in der Ferienregion Daun, auf dem schönen Maare-Mosel-Radweg

Maare-Mosel-Radweg

Kartengrafik

Dort, wo früher Züge schnauften, kann man heute ohne Verkehrsbeeinträchtigungen auf einer ehemaligen Bahntrasse von 55 km Länge von der Vulkaneifel bis zur Mosel radwandern.

Der nahezu flache Streckenverlauf mit einer durchschnittlichen Steigung von 2,5 % ist auch für ungeübte Radfahrer und Kinder wie geschaffen und sorgt für ein störungsfreies Naturvergnügen. Die romantische Strecke führt über Viadukte, Brücken, durch Tunnel und eine wunderschöne, überwiegend vom Vulkanismus geprägte Landschaft.

Zwölf ausgeschilderte Erlebnisschleifen, die vom Radweg abgehen, führen zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Attraktionen.

Und sollte Ihnen die Energie einmal ausgehen: Zwischen Daun und BernkasteI-Kues pendelt von Mai bis Oktober mehrmals täglich ein Radelbus der RegioLine (300) mit Zwischenstationen in Manderscheid und Wittlich.

Wir empfehlen Ihnen unter www.regio-radler.de Ihre Rückfahrt online zu buchen, damit diese auch gesichert ist. Die Reservierung kann frühestens 6 Wochen vor dem gewünschten Termin vorgenommen werden und muss spätestens 4 Stunden vor Fahrtantritt erfolgt sein.

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

Radverleih

Fahrräder können direkt in Daun bei Fa. Fun-Bike-Daun geliehen werden.
Weitere Infos unter: fun-bike-daun.de

Angebote

Zur Zeit existieren keine Angebote.